pdc uk open

Das UK Open ist ein Dartturnier der Professional Darts Corporation (PDC). Hierbei treten neben den TopSpielern auch zahlreiche Amateure an, die sich in. Alle Informationen zu einem der prestigeträchtigsten Major-Turniere der PDC, den UK Open, auch FA Cup des Darts genannt, gehalten im Butins Resort in ‎ Turnierplan] · ‎ Teilnehmer] · ‎ Übertragungszeiten]. The UK Open Order of Merit is used to determine the seedings for the UK Open. It is compromised of prize money won at the 8 UK qualifiers. The Top 96 plus. Mike De Decker 6 2 Nathan Derry. Last Jamie Lewis BYE -. Mark Hylton BYE -. Das Teilnehmerfeld setzt sich aus den 96 bestplatzierten Spieler der UK Open Order of Merit und den 32 Gewinnern der UK Open Pub Qualifiers zusammen. Andrew Gilding BYE -. Jim Brown 6 5 Josh Payne. pdc uk open Das Preisgeld blieb unverändert bei Tony Newell 6 4 Mario Robbe. Matthew Dennant 6 4 Terry Temple. Von bis trug das Turnier den Namen Speedy Hire, um danach vom derzeit aktuellen Sponsor Coral abgelöst zu werden. Zudem konnten noch weitere Spieler ein perfektes leg hinlegen: PDC Order of Merit Preisgeld: Join the action Tickets. England Paul Barham Q. Rowby-John Rodriguez 6 4 Madars Razma. Martin Schindler BYE. Mark Frost 6 1 Paul Osmotherley. Jeff Batham BYE. Diese Seite wurde zuletzt am Ricky Evans 6 2 Bernd Roith. Terry Temple BYE -. Diese Seite wurde zuletzt am Vincent van der Voort. Ryan Harrington BYE -. The information provided on this site is for reference purposes only. England Gary Eastwood Q. Jelle Klaasen 6 4 Jamie Bain. Mervyn King 6 3 Curtis Hammond. It is compromised of prize money won at the 8 UK qualifiers. England Johnny Haines Q. Mark Barilli 6 3 Jim Walker. Im Jahr zog das Turnier dann im doppelten Sinne um.



0 Replies to “Pdc uk open”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.